Europa der Zukunft – Zukunft Europas?

Nachdem die Währungs- und Flüchtlingskrise bereits eindrücklich gezeigt haben, dass es in Europa Grenzen gibt, dürfte spätestens mit dem Brexit-Votum auch dem Letzten klar geworden sein, dass das Rad der Geschichte jederzeit zurückgedreht werden kann. Europa steht am Scheideweg, einer offenen Zukunft gegenüber. Was bisher selbstverständlich war, muss jetzt neu überdacht werden: Was ist Europa? Was sind die zentralen Probleme Europas? Wo steht Europa in fünf (oder mehr) Jahren? Diese und andere Fragen werden im vierten Panel von international ausgewiesenen Sozialwissenschaftlern diskutiert.

Panelleitung:
Prof. Dr. Thomas Kern, Otto-Friedrich-Universität Bamberg


Impulsvorträge und Diskussionrunde zu den Fragen:
Was ist Europa? Was ist das größte Problem Europas? Wo steht Europa in fünf Jahren?

Prof. Dr. Roland Sturm, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Prof. Dr. Ariadna Ripoll Servent, Otto-Friedrich-Universität

Prof. Dr. Elmar Rieger, Otto-Friedrich-Universität

Prof. Günter Verheugen, Vizepräsident der Europäischen Kommission a. D., Europa-Universität Viadrina

Moderation: Dr. Florian L. Mayer, Otto-Friedrich-Universität

Veranstaltungsraum: Markusstraße 8a, Gebäude 1, Hörsaal MG1/00.04