Registrierung

11:00 Uhr

Anpfiff und Begrüßung

12:00 Uhr

Eröffnung: Thomas Jung
Oberbürgermeister der Stadt Fürth

Grußwort: Prof. Dr. Marion Brigitta Kiechle
Bayerische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst

Talkrunde

12:30 Uhr

Josef Ferstl
Skirennläufer

Klaus Kastan
2015 bis 2018 Sportchef Bayerischer Rundfunk, Leiter von unter3 – Gesellschaft für Medien und Kommunikation

Kathrin Lehmann
Geschäftsführerin SPORTBUSINESS Campus und Akademische Leitung Kleeblatt Campus Fürth, ehem. Schweizer Nationalspielerin im Fußball und Eishockey, gewann in beidem die Champions League

Prof. Dr. Ralf Sygusch
Leiter Lehrstuhl für Bildung im Sport, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Karlheinz Waibel
Ski-Bundestrainer Wissenschaft und Technologie

Moderation: Florian Schmidt-Sommerfeld

Halbzeit: Netzwerken bei Kaffee und Gebäck

13:15 Uhr

Panels in den Räumen des Sportparks

14:30 bis 16:30 Uhr

 

Mensch – Material – Sport: Materialien für den Menschen
Gesundheit "gestalten": der Schlüssel für eine moderne Gesellschaft!Fair Play in der globalisierten WeltSportmanagement in Bewegung – Alles neu!?
Impulsvorträge mit Abschlussdiskussion Zwei Diskussionsrunden mit Impulsvorträgen Impulsvorträge Impulsvorträge
Materialien und Werkstoffe im Produktlebenszyklus

Prof. Dr. Rudolf Hanke, Leiter Fraunhofer-Institut für Zerstörungsfreie Prüfverfahren, Saarbrücken, Bereichsleiter Fraunhofer-Entwicklungszentrum Röntgentechnik EZRT

Themenblock 1: Wie gesund muss/sollte ein Mensch in einer modernen Gesellschaft sein? (14:30-15:30 Uhr)

Das Arzt-Patient-Verhältnis im digitalen Zeitalter – Überlegungen aus klinisch-ethischer Perspektive

Prof. Dr. Jan Schildmann, Direktor des Instituts für Geschichte und Ethik der Medizin der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Kokon-Projekt

"Plattformmedizin" als Architektur von morgen: Impulse aus der Gesundheitswirtschaft
Prof. Dr. Erich Reinhardt, 1. Vorsitzender des Medical Valley

Der Patient im Dickicht von Qualitätsindikatoren und komplexen Versorgungsstrukturen – Wo liegen die Chancen, wo die Risiken?
Prof. Dr. Andreas Schmid, Juniorprofessur für Management im Gesundheitswesen an der Universität Bayreuth

Wirtschaft und Menschenrechte: Der Nationale Aktionsplan (NAP) der Bundesregierung zur Umsetzung der UN-Leitprinzipien

Holger Dreiseitl, Stv. Leiter des Referats Wirtschaft und Menschenrechte im Auswärtigen Amt

Innovative Ansätze zur Rechtevermarktung von Sportvereinen

Prof. Dr. Florian Riedmüller, Marketingprofessor an der Fakultät für Betriebswirtschaft der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

Materialforschung und -entwicklung in der Metropolregion

Prof. Dr. Dietmar Drummer, Lehrstuhl für Kunststofftechnik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Dr. Norman Uhlmann, stellvertretender Bereichsleiter Fraunhofer Entwicklungszentrum Röntgentechnik (EZRT), Fürth

Nachhaltigkeit und faire Wettbewerbsbedingungen – Herausforderungen in internationalen Wertschöpfungsketten – Prof. Dr. Frank Ebinger, Forschungsprofessur für Nachhaltigkeitsorientiertes Innovations- und Transformationsmanagement an der Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

Taking America’s game global – Die NFL auf dem Weg zur wirtschaftlichen Weltmarke

Benjamin Beinhardt, Kleeblatt Campus Fürth

Materialverarbeitung: Digitale Fabrik und 3D-Druck

Klaus Indefrey, Leitung Development Services Fürth, Siemens AG

Michael Meyer, Finanzvorstand, Oechsler AG

Themenblock 2: Pflege und Betreuung sind Zukunftslieder
– und auch trendig? (15:30-16:30 Uhr)

Wo leben wir heute und wo werden wir morgen leben: Impulse aus der Forschung zu Technik und selbstbestimmtem Leben
Dr. Bettina Williger, Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS

Caring und nicht nur Pflege: Versorgung aus einer Hand – Gesundheitspolitische / gesundheitswissenschaftliche Impulse [ENTFÄLLT]

Prof. Dr. Stefanie Scholz, Professur Sozialwirtschaft an der Wilhelm Löhe Hochschule Fürth

Berufsbild der Pflege morgen: zwischen Robotik und Zuwendung?

Manuela Füller,
Bereichsleiterin der Direktion Dienste für Senioren der Diakonie Neuendettelsau

Michael Pflügner, 2. Werkleiter NürnbergStift

Diskussionsrunde: Was bedeutet Fair Play konkret für Unternehmen?

Anne-Kathrin Kirchhof, Vorstandsmitglied German Watch e.V. [ERKRANKT]

Markus Neubauer, CEO Silbury Deutschland GmbH

Sebastian Schwanhäußer, Geschäftsführender Gesellschafter Schwanhäußer Industrie Holding GmbH & Co. KG.

Dieter Wunderlich, Nachhaltigkeitsberater


Social Media Marketing im professionellen Fußball – Status Quo, Erfolgsfaktoren und Entwicklungstrends

Prof. Dr. Tobias Haupt, Professur für Sportmanagement und Social Media Marketing im Sport, Hochschule für Angewandtes Management Ismaning
Materialien im Betrieb, Wechselwirkung Mensch – Material

Frank Proksch, Director of Research & Development, UVEX SPORTS GROUP GmbH & Co. KG

Fußballstadien und Sportjobs im Wandel

Tobias Auer, Direktor Stadionbetrieb der SpVgg Greuther Fürth

Kathrin Lehmann, SPORTBUSINESS Campus und Kleeblatt Campus
Panelleitung:
Prof. Dr. Randolf Hanke, Fraunhofer IZEP,
Fraunhofer EZRT

Raum: Kleeblatt-Lounge (2. OG)

Panelleitung:
Prof. Dr. Jürgen Zerth Vizepräsident Wihelm Löhe Hochschule


Raum:
Haupttribüne

 

Panelleitung:
Markus Lötzsch,  Hauptgeschäftsführer IHK Nürnberg für Mittelfranken

Raum:
VIP-Lounge (1. OG)

Panelleitung:
Kathrin Lehmann,
Geschäftsführerin SPORTBUSINESS Campus und Akademische Leitung Kleeblatt Campus Fürth

Raum: Pressekonferenzraum (1. OG)

Nachspielzeit

anschließend

moderiert von

Oberbürgermeister Andreas Starke, Ratsvorsitzender der Europäischen Metropolregion Nürnberg und

Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst, Wirtschaftsvorsitzender der Europäische Metropolregion Nürnberg

Staffelstab-Übergabe von Horst Müller, Referent für Wirtschaft, Wissenschaft, Stadtentwicklung und Liegenschaften der Stadt Fürth und Geschäftsführer des Forums Wissenschaft der Europäischen Metropolregion Nürnberg an den Gastgeber des Wissenschaftstags 2019

Beitrag zur Bewerbung als Kulturhauptstadt Europas 2025 mit

Dr. Ulrich Maly
, Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg und

Prof. Dr. Hans-Joachim Wagner, Leiter des Bewerbungsbüros

Win-Win – eine digital-musikalische Performance von Sebastian Trump und Prof. Rainer Kotzian, Hochschule für Musik Nürnberg / LEONARDO-Zentrum für Kreativität und Innovation

 

 

im Anschluss: Ratsempfang der Metropolregion mit Büfett

17:15 Uhr