Unter dem Motto „Innovationsfaktor Hochschule” wird es am diesjährigen Wissenschaftstag das folgende Programm geben:

Registrierung

11:45 Uhr

Eröffnung und Begrüßung

12:45 Uhr

Eröffnung und Begrüßung der wissenschaftlichen Gäste durch Prof. Dr. Stefan Leible
Präsident der Universität Bayreuth

Grußwort mit Begrüßung der politischen Gäste durch Brigitte Merk-Erbe
Oberbürgermeisterin der Stadt Bayreuth

Grußwort durch Dr. Ludwig Spaenle, MdL
Bayerischer Staatsminister für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Podiumsdiskussion: Die Kunst der Vernetzung

13:15 Uhr

 

Stefanie Czerny
Geschäftsführerin DLD Media

und Dr. Laura Krainz-Leupoldt
Mitgesellschafterin PEMA Vollkorn-Spezialitäten und Vizepräsidentin der IHK für Oberfranken Bayreuth

Moderation: Anja-Maria Meister

Kaffeepause

14:15 Uhr

Panels

15:00 bis 17:00 Uhr

 

Was treibt uns an? – Energie in der Zukunft
Was bewegt uns? – Mobilität von morgen
Was tut uns gut? – Chancen durch Lebensmittel- und Gesundheitswissenschaften
Was bringt uns weiter? – Möglichkeiten durch IT und Sensorik
TandemvorträgeTandemvorträgeTandemvorträgeTandemvorträge
FOR10'000 – ein Konzept für die Bioenergie im kommunalen Maßstab - Prof. Dr. Ruth Freitag, Universität Bayreuth und N.N.
Leichtbau / CO²-Reduktion - Prof. Dr.-Ing. Volker Altstädt, Universität Bayreuth und N.N., REHAU AG + Co
Tumorzell-Diagnostik aus dem Blut - Prof. Dr. Rainer Schobert, Universität Bayreuth und
Dr. Ulrich Pachmann, Laborpraxis Pachmann

Berührungsdetektion mittels akustischer Oberflächenwellen für die Interaktion mit intelligenten Objekten - Prof. Dr. Gerhard Lindner, Hochschule Coburg und Thomas Weingärtner, Brose GmbH & Co. KG

Energie aus Wasserstoff – von der Heizung bis zur Logistik - Dr.-Ing. Markus Preißinger, Universität Bayreuth und Dr.-Ing. Daniel Teichmann, Hydrogenious Technologies GmbH
E-Climate: Heizen und Kühlen von E-Fahrzeugen - Prof. Dr. Hartmut Gnuschke, Hochschule Coburg und
Mark Sondermann, Valeo GmbH
Angewandte Forschung in Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften - Prof. Dr. Dr. Klaus Nagels, Universität Bayreuth und
Dr. Michael Meyer
, Siemens Healthcare GmbH

Öl- und Fettüberwachung – Im Spannungsfeld zwischen Laboranalytik und Online-Sensorik - Mustafa Eskiner, Hochschule Coburg und Alexander Mäder, Brose GmbH & Co. KG

Nudging für die Umwelt: Wie intelligente Verbrauchsanzeigen zum Energiesparen motivieren - Prof. Dr. Thorsten Staake, Universität Bamberg und Jonas Wirz, Amphiro AG
Kraftstoffe aus C0² und regenerativem Wasserstoff - Prof. Dr.-Ing. Andreas Jess, Universität Bayreuth und
Wolfgang Maus, WM Engineering & Consulting GmbH
N.N. - Prof. Dr. Andrea Büttner, FAU Erlangen-Nürnberg und N.N.

Faseroptische Sensoren – Bauwerkssicherheit ist messbar - Sven Homburg, LGA Landesgewerbeanstalt Bayern und
Maria-Barbara Schaller, GGB Gesellschaft für Geomechanik u. Baumesstechnik

Green Hospital Lichtenfels - Prof. Dr.-Ing. Thomas Schlosser, Hochschule Hof, und Jürgen Kleylein, TechnoPlan GmbH (angefragt)

Diesel R33 – ein Prototyp für die Kraftstoffmodellregion Oberfranken - Kristin Götz, Hochschule Coburg und
Dr. Thomas Garbe, VOLKSWAGEN AG

Genussregion Oberfranken: Wo kommen die Lebensmittel her und wie müssen sie gekennzeichnet werden? - Prof. Dr. Markus Möstl, Universität Bayreuth und Dr. Ulrich Busch,
Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

Fortgeschrittenes Text-Mining als Dienstleistung in der Marktforschung - Prof. Dr. Jörg Scheidt, Hochschule Hof und
Marco Wörner, puls Marktforschung GmbH

Panelleitung:
Prof. Dr.-Ing. Dieter Brüggemann,
Universität Bayreuth
und Prof. Dr. Thorsten Staake, Universität Bamberg

Raum: N.N.

Panelleitung:
Prof. Dr. Jürgen Krahl, Hochschule Coburg und
Prof. Dr.-Ing. Ralf Moos, Universität Bayreuth

Raum: N.N.

Panelleitung:
Prof. Dr. Andreas Römpp, Universität Bayreuth und
Prof. Dr.-Ing. Erich Reinhardt, Medical Valley

Raum: N.N.

Panelleitung:
Prof. Dr. Maria Kufner, Hochschule Coburg und Prof. Dr. Richard Göbel, Hochschule Hof

Raum: N.N.

Kick-off der Imagekampagne „Platz für ...“ der Metropolregion Nürnberg und des fortentwickelten Leitbildes für nachhaltiges Wachstum und Beschäftigung (WaBe)

17:15 Uhr

mit Armin Kroder

Ratsvorsitzender der Europäischen Metropolregion Nürnberg und Landrat des Landkreises Nürnberger Land

und Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst

Wirtschaftsvorsitzender der Europäische Metropolregion Nürnberg

und weiteren zentralen Mitstreitern

„Platz für Feiernde“

anschließend