Pressebereich

Willkommen im Pressebereich für den 13. Wissenschaftstag in Weiden!
Hier finden Sie aktuell noch allerhand Material des vergangenen Wissenschaftstag in Fürth für Ihre Pressearbeit zur freien Verfügung: Ob Fotos, die Pressemappe oder Logos - hier sollten Sie fündig werden. Material zum kommenden WT19 wird hier zu gegebener Zeit eingestellt.

Sollten Sie darüber hinaus Informationen oder Fotos zu bestimmten Themen benötigen, wenden Sie sich bitte direkt an uns.
Wir sind Ihnen auch gerne bei der Vermittlung von Interviewpartnern behilflich

Projektbüro Wissenschaftstag
Verena Rudert
Tel.: 0911 81026-25
E-Mail: verena.rudert@kulturidee.de


Bildimpressionen WT18

Hier können Sie sämtliche Bildimpressionen des WT18 herunterladen. Die gut 250 Bilder sind aus technischen Gründen in 7 separate Downloads gegliedert. Einfach herunterladen und mit einem entsprechenden Entpackprogramm öffnen. Sie können die Bilder frei verwenden, achten Sie dabei aber bitte auf den korrekten Bildnachweis: Udo Dreier/kulturidee

WT18_Impressionen_1

WT18_Impressionen_2

WT18_Impressionen_3

WT18_Impressionen_4

WT18_Impressionen_5

WT18_Impressionen_6

WT18_Impressionen_7

Bilder

Die Bilder können Sie mit Rechtsklick auf das Bild => "Grafik speichern unter ..." herunterladen.
Bitte achten Sie darauf, bei der Verwendung stets die Quelle anzugeben.

Sollten Sie weitere Motive benötigen, sagen Sie mir bitte Bescheid.

 


Prof. Dr. Marion Kiechle, Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst
Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst


Sportpark Ronhof | Thomas Sommer
Quelle: SpVgg Greuther Fürth

Doppelpass-Spieler in Aktion (v.l.n.r.): Prof. Dr. Jürgen Zerth (Wilhelm Löhe Hochschule), Holger Schwiewagner (SpVgg Greuther Fürth GmbH), Heinz Brenner (Leiter des Siemens-Regionalreferats Erlangen/Nürnberg und Mitglied im Wirtschaftsvorsitz der Metropolregion), Horst Müller (Wirtschafts- und Wissenschaftsreferent der Stadt Fürth und Geschäftsführer des Forums Wissenschaft) – vorne mit Ball -, Landrat Matthias Dießl, Landrat Gerhard Wägemann
Quelle: Europäische Metropolregion

Stellen das Motto des Wissenschaftstags „Wissenschaft im Doppelpass“ vor (v.l.n.r.): Holger Schwiewagner (SpVgg Greuther Fürth GmbH), Prof. Dr. Jürgen Zerth (Wilhelm Löhe Hochschule), Landrat Matthias Dießl für den Landkreis Fürth, Horst Müller (Wirtschafts- und Wissenschaftsreferent der Stadt Fürth und Geschäftsführer des Forums Wissenschaft), Landrat Gerhard Wägemann für den Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen und politischer Sprecher des Forums Wissenschaft und Heinz Brenner (Leiter des Siemens-Regionalreferats Erlangen/Nürnberg und Mitglied im Wirtschaftsvorsitz der Metropolregion)
Quelle: Europäische Metropolregion


Lauschige Stimmung beim Ratsempfang in Bamberg
Quelle: Matthias Hoch

 
Multiplikatoren und Entscheider aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft beim Wissenschaftstag
Quelle: Matthias Hoch


Prominente Zuhörer beim Wissenschaftstag
Quelle: Matthias Hoch



Der ehemalige EU-Komissar Prof. Günter Verheugen plädiert eindringlich für ein starkes Europa
Quelle: Matthias Hoch


Pressemappe

Deckblatt

Zentrale Pressemitteilung nach der Veranstaltung

Zentrale Pressemitteilung vor der Veranstaltung

Informationsblatt zur Wissenschaftsministerin
Prof. Dr. Marion Kiechle

Informationsblatt zur Talkrunde

Pressemitteilung N2025 -
Nürnbergs Bewerbung zur Kulturhauptstadt

200 Jahre eigenständig -
Gesamtprogramm zum Festjahr 2018 der Stadt Fürth

Pressemitteilung Landkreis Fürth

Pressemitteilung KURZ

Pressemitteilung Siemens

Pressemitteilung Uvex

Pressemitteilung Diakonie Neuendettelsau

Pressemitteilung Wilhelm Löhe Hochschule

Pressemitteilung SpVgg Greuther Fürth

Einladungsverteilung, geografisch

Einladungsverteilung nach Branchen
und
Anmeldeverhältnis der Panel

Anfahrt

Faltblatt "Platz für Leben & Arbeiten" der
Europäischen Metropolregion Nürnberg

Factsheet Faire Metropolregion

Informationsblatt zur Ausstellung der
wissenschaftlichen Einrichtungen


LOGOS


Nachfolgend finden Sie das Logo zum 12. Wissenschaftstag als .jpg, .ai und .pdf.
Durch Rechtsklick auf das Bild und "Ziel speichern unter ..." können Sie den Download der Datei starten.

 

Sollten Sie das Logo in einem anderen Dateiformat oder mit bestimmten Abmessungen benötigen, sagen Sie uns bitte Bescheid.


Faltblatt

Durch Klick auf das Bild öffnet sich das Faltblatt in reduzierter Webansicht.


Hintergrundinformationen


Hier sollten sich die meisten Antworten auf Ihre Fragen rund um den Wissenschaftstag finden. 

Falls Sie weitere Informationen benötigen: Anruf genügt.