Der Wissenschaftstag lädt in diesem Jahr in die Max-Reger-Halle ein, die 1991 eröffnet und nach dem in Weiden aufgewachsenen Komponisten und Organisten Max Reger benannt wurde. Das Kultur- und Kongresszentrum in Weiden in der Oberpfalz ist äußerst vielfältig nutzbar und bietet neben einer wandlungsfähigen Bühne für Konzert-, Ballett- und Theatergastspiele auch zwei große Säle und mehrere Konferenzräume. Pro Jahr finden hier über 400 verschiedenste Veranstaltungen statt, von kulturellen Events über Feierlichkeiten aller Art bis hin zu Messen und Ausstellungen.

Adresse

Max-Reger-Halle, Dr.-Pfleger-Straße 17, 92637 Weiden i.d.OPf.

Anfahrt über Autobahn A93: Ausfahrt Weiden Süd, abbiegen auf Süd-Ost-Tangente Richtung Stadtmitte. An der dritten Ampel abbiegen in die Dr.-Pfleger-Straße. Die Max-Reger-Halle befindet sich stadteinwärts auf der rechten Seite.

Parken: Parkmöglichkeiten gibt es direkt vor der Max-Reger-Halle (P7, 80 Plätze), sowie auf dem Großparkplatz (P5, 200 Plätze) und dem Parkdeck Naabwiesen (P4, 459 Plätze) an der Leibnizstraße. Die Parkplätze sind gebührenpflichtig. Der Parkschein kann auch per SMS bezahlt werden.

Vom Bahnhof aus: Zu Fuß innerhalb von zehn Gehminuten bis zur Max-Reger-Halle. Straße direkt gegenüber des Bahnhofsgeländes (Brenner-Schäffer-Straße) geradeaus ca. 500 m stadteinwärts gehen. An der nächsten Ampel halten Sie sich links. Nach ca. 100 m sehen Sie die Max-Reger-Halle rechter Hand.

Mit dem Bus: Ausstieg ZOB. Rechts gegenüber des Rathauses (rotes Gebäude direkt am ZOB) sehen Sie bereits die Max-Reger-Halle.

Anfahrtsskizze und Lageplan



Kartenmaterial: openstreetmap.org