Verschiebung des 14. Wissenschaftstages in Ansbach auf 2021


Aufgrund der aktuellen Situation hat die Planungsgruppe des Wissenschaftstages entschieden, den diesjährigen Wissenschaftstag um ein Jahr zu verschieben. Der nächste Wissenschaftstag wird daher am Freitag, 23. Juli 2021 in Ansbach stattfinden. Wissenschaftliche Gastgeber sind die Hochschule Ansbach, die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, die Augustana-Hochschule Neuendettelsau, die Hochschule für angewandtes Management Treuchtlingen sowie der "kunstoffcampus bayern". Öffentliche Partner sind die Stadt Ansbach sowie die drei Landkreise Ansbach, Neustadt a.d. Aisch/Bad Windsheim und Weißenburg-Gunzenhausen. Unter dem Motto "Raum für Vielfalt – Zeit für Zukunft" befasst sich der Wissenschaftstag 2021 mit aktueller Forschung und bietet als wissenschaftliches Schaufenster Einblicke in die Themenschwerpunkte der Hochschullandschaft der Metropolregion.

Ihr Forum Wissenschaft

Gerhard Wägemann
Politischer Sprecher des Forums Wissenschaft
Landrat des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen

Prof. Dr. Dr. Godehard Ruppert
Fachlicher Sprecher des Forums Wissenschaft
Präsident der Universität Bamberg

(Fotograf: David Ebener / © Universität Bamberg)

Horst Müller
Geschäftsführer des Forums Wissenschaft
Wirtschaftsreferent der Stadt Fürth